建平| 扬州| 江油| 镇安| 淮滨| 射阳| 定南| 贵池| 洛南| 酉阳| 晋宁| 永新| 云安| 盐都| 宜丰| 定南| 洪泽| 海阳| 漯河| 乐山| 伊通| 康保| 台东| 岳阳市| 苏尼特左旗| 漳县| 嫩江| 泸水| 海阳| 安泽| 建平| 钓鱼岛| 石台| 尼木| 绥棱| 广昌| 民丰| 双牌| 枝江| 萨嘎| 绥化| 元谋| 黔西| 淇县| 佛坪| 沧县| 长治市| 洛宁| 固镇| 壤塘| 闵行| 光山| 柳城| 晋州| 北辰| 阳原| 静海| 长寿| 台州| 浦东新区| 宿迁| 莱西| 博乐| 正阳| 庆安| 宁津| 新宁| 翁源| 华池| 株洲县| 井陉| 惠农| 陇川| 友好| 独山子| 巩义| 邹城| 克拉玛依| 大港| 水城| 昭觉| 高密| 德兴| 光泽| 富民| 治多| 珠穆朗玛峰| 保定| 伊宁县| 灵武| 平湖| 南票| 亚东| 灵宝| 太仓| 黄山市| 牟平| 魏县| 耒阳| 丰南| 眉县| 巴马| 珠穆朗玛峰| 靖西| 甘谷| 科尔沁右翼中旗| 镇安| 天池| 青岛| 墨玉| 盘锦| 贾汪| 称多| 岳普湖| 耿马| 任丘| 奈曼旗| 同德| 临夏县| 怀远| 监利| 汉寿| 乌海| 巴林左旗| 镇安| 磴口| 上虞| 新郑| 鄄城| 广安| 丰县| 原平| 汉阴| 通城| 浪卡子| 白云| 沅江| 宁津| 江华| 大冶| 芜湖县| 金湾| 桃源| 海安| 乌海| 宝应| 天池| 江源| 阿坝| 皮山| 弓长岭| 汤阴| 勉县| 北川| 凤冈| 利津| 饶河| 宣威| 平定| 昌宁| 屯留| 贺兰| 都江堰| 博野| 台湾| 原平| 崇阳| 屏边| 陈仓| 望江| 平南| 资阳| 青海| 歙县| 武功| 恩施| 轮台| 平原| 西吉| 海盐| 宁南| 丹东| 峡江| 呼兰| 昆明| 麻山| 通辽| 堆龙德庆| 红原| 平乐| 西昌| 浦城| 怀来| 霍城| 大悟| 德阳| 鼎湖| 甘肃| 石龙| 蒙阴| 轮台| 浦江| 长兴| 尚义| 新绛| 钦州| 北票| 大同市| 达孜| 新宾| 马山| 汉南| 敦化| 云阳| 柳河| 台北县| 黄冈| 高雄县| 隆化| 永川| 建湖| 阿荣旗| 全椒| 南溪| 蒲县| 平塘| 环江| 彭山| 杞县| 绥芬河| 松滋| 开江| 汾西| 南充| 栾川| 章丘| 献县| 长葛| 秦安| 梁平| 胶州| 汉沽| 新河| 索县| 宁县| 合山| 尼勒克| 南康| 三亚| 梁河| 施秉| 呼图壁| 丹阳| 阿瓦提| 洛扎| 中卫| 长泰| 双阳| 卢龙| 南溪| 芷江| 桂林| 保定|

2019-09-18 16:10 来源:人民经济网

  

  濮院毛衫时尚小镇吸引了世界各地高端设计人才落户。在主题为“工业互联网与经济硬实力”的高端对话中,东土科技董事长李平表示,工业互联网将改变全球的工业格局李平表示,工业互联网是机器世界的神经网络,是整个人类未来人工智能承载的一个平台。

”眼下,全域旅游已经成为一项国策,形成了社会参与、全民关注的良好格局。  网民“郭振纲”表示,推行质量兴国战略,需要企业走“人无我有、人有我优、人优我精”的创新之路,“最低价中标”成唯一标准与此相悖。

  “我们可以从政治上去讲全球化的缺点,但是全球化是有其经济原因的。从前,湖南省崀山景区厕所少而差、游客如厕难。

  而且,就业、创业有很多内容是相通的,比如创造力、解决问题的能力、社交能力等。  另一方面,境外机构更多地参与投资中国债券市场。

凤凰村依托湿地公园,以发展旅游服务业为重点,“多元化”推进脱贫攻坚战略,大力发展村级集体经济,促进农民增收、农业增效、农村发展。

    继续攻坚:积极构筑可持续发展的绿色长城  “坚决打好蓝天保卫战。

  改革开放以来,长江经济带已发展成为我国综合实力最强、战略支撑作用最大的区域之一。这使得有一些声音质疑人民币汇率市场化的决心。

    在信用风险方面,《报告》称,银行授信总额在10亿元以上的企业发生债务风险事件仍然较多,风险领域主要集中在低端制造业和产能过剩行业。

  图为秀湖公园一景。  日前,中共中央、国务院正式印发了深化石油天然气体制改革的若干意见,明确了深化石油天然气体制改革的指导思想、基本原则、总体思路和主要任务,明确了天然气产业的管理体制、运营机制、定价机制等内容。

  同时,近五年,淘汰低端供给企业万家,国家级高新技术企业从1354家增加到5524家四是着力制度创新,完善供给环境。

  (责编:杨曦、刘然)

  ”周小川说,“将稳步地在债市对外开放方面,逐步再取得更明显的进展。川南临港片区主动新注册企业1021家、注册资本亿元,协议引资金额567亿元。

  

  

 
责编:
Xinhuanet Deutsch

China fordert Kooperation mit D?nemark im Rahmen der ?Ein Gürtel und eine Stra?e“-Initiative

German.xinhuanet.com | 05-05-2017 08:28:19 | Xinhuanet
2016年,实现产值和服务性收入亿元、增长22%,规模以上工业增加值亿元、增长22%。

CHINA-BEIJING-XI JINPING-DANISH PM-MEETING (CN)BEIJING, 4. Mai 2017 (Xinhuanet) -- Der chinesische Staatspr?sident Xi Jinping trifft sich mit dem d?nischen Premierminister Lars L?kke Rasmussen in der Gro?en Halle des Volkes in Beijing, der Hauptstadt von China, 4. Mai 2017. (Quelle: Xinhua/Rao Aimin)

BEIJING, 4. Mai (Xinhuanet) -- Der chinesische Staatspr?sident Xi Jinping forderte am Donnerstag die Erkundung von Feldern und Wegen der Kooperation mit D?nemark im Rahmen der ?Ein Gürtel und eine Stra?e“-Initiative

Xi traf sich mit dem d?nischen Premierminister Lars L?kke Rasmussen, der China einen viert?gigen offiziellen Besuch abstattete, in der Gro?en Halle des Volkes in Beijing.

Er forderte die Einführung einer neuen Art von Kooperation, welche Hochtechnologie und hohe Wertsch?pfung umfasst, mit Focus auf die zyklische Wirtschaft, Energieeinsparung und Umweltschutz, Lebensmittelsicherheit, Agrartechnologie, erneuerbare Energien und Urbanisierung.

Xi forderte die beiden L?nder auf, die Kooperation auf einer strategischen Ebene und ausgehend von einer langfristigen Perspektive zu planen, die Kerninteressen und Hauptanliegen des anderen zu respektieren, die Austausche von Personal auf allen Ebenen zu f?rdern und die Kooperation zwischen den beiden Regierungen, den gesetzgebenden K?rperschaften, den politischen Parteien, den Lokalit?ten und den Menschen zu erweitern.

Die beiden L?nder sollten die Kooperation bei der Jagd nach korrupten Beamten, die ins Ausland geflohen sind, fortsetzen und intensivieren und ihre illegalen Verm?genswerte zurückerlangen, sagte Xi.

Au?erdem forderte er soziale und eingehende Mensch-zu-Mensch-Austausche in Bereichen, wie Tourismus, die Erforschung des Riesenpandas und Fu?ball.

China erwartet eine verst?rkte Koordination in multilateralen Rahmenprogrammen wie den Vereinten Nationen und dem Arktischen Rat, sagte der Staatspr?sident und versprach, die arktische Kooperation mit D?nemark zu erweitern.

Es liege nicht nur im Einklang mit den Interessen der beiden L?nder, sondern es sei auch f?rderlich für die China-Nordeuropa-Kooperation und die China-EU-Beziehungen, dass China und D?nemark eine gesunde, stetige und nachhaltige umfassend strategische Partnerschaft entwickeln, sagte Xi zu Rasmussen.

Xi sagte, er hoffe, dass die beiden L?nder das Jahr 2017 zu ?einem Erntejahr“ der bilateralen Beziehungen gestalten k?nnen.

China unterstütze die europ?ische Integration und sei bereit, China-EU-Partnerschaften für Frieden, Wachstum, Reform und Zivilisation zu schmieden, sagte Xi und fügte hinzu, dass China die Kommunikation mit D?nemark und anderen nordischen L?ndern verst?rken werde.

Rasmussen lobte Chinas rasche wirtschaftliche und soziale Entwicklung und seine wichtige Rolle bei der UN-Friedenssicherung und bei der Bek?mpfung des Klimawandels.

Rasmussen sagte, dass die Beziehungen zwischen China und D?nemark gro?e Fortschritte erzielt haben, seit die umfassend strategische Partnerschaft im Jahr 2008 errichtet wurde, und merkte an, dass D?nemark die Ein-China-Politik wahrt.

D?nemark werde mit China an der Erschlie?ung des Potenzials in Gesundheit, Lebensmittel, Bildung, Kultur, Tourismus und Fu?ball-Kooperation zusammenarbeiten, um den bilateralen Handel und Mensch-zu-Mensch-Austausche zu f?rdern, sagte Rasmussen.

D?nemark sei bereit, eine enge Kommunikation mit China bei internationalen Angelegenheiten zu haben, die Kooperation in der nachhaltigen Entwicklung zu intensivieren, gemeinsam das globale Freihandelssystem zu erhalten und die Beziehungen zwischen der EU und China voranzutreiben, sagte Rasmussen.

Ebenfalls am Donnerstag, traf sich Rasmussen mit dem obersten chinesischen Gesetzgeber Zhang Dejiang, um die Beziehungen zwischen dem d?nischen Parlament und dem Nationalen Volkskongresses Chinas zu besprechen.

Rasmussen befindet sich auf Einladung des chinesischen Ministerpr?sidenten Li Keqiang in China. Er und Li hielten am Mittwoch Gespr?che ab und bezeugten die Unterzeichnung von Kooperationsdokumenten zu Mensch-zu-Mensch-Austauschen, Lebensmittel und Arzneimittel, Quarant?ne und Tierschutz.

Vor seinem Aufenthalt in Beijing, besuchte Rasmussen am Dienstag die Riesenpanda-Forschungsbasis in Chengdu, Hauptstadt der südwestchinesischen Provinz Sichuan. China wird zwei Riesenpandas nach D?nemark schicken.

(gem?? der Nachrichtenagentur Xinhua)

Weitere Artikel
010020071360000000000000011100001362580331
北京通州区台湖镇 屏南乡 岳溪头 古墩 欧洲
信景花园 东湖镇 六堡 乌拉嘎镇 柴村街道